PAMINA-Radweg Rheinauen

Gemütliche Radtour mit zahlreichen Stationen

Logo des PAMINA Rheinauenradweg und Radeln ohne Grenzen

Der etwa 130 km lange PAMINA-Radwanderweg Rheinauen ist ein Bestandteil des Naherholungsprojektes PAMINA-Rheinpark und verläuft beiderseits der deutsch-französischen Grenze zwischen Rheinmünster-Greffern/Drusenheim (Frankreich) und Leimersheim / Eggenstein-Leopoldshafen. Der Radwanderweg ist auf französischer Seite durchgängig asphaltiert, auf deutscher Seite verläuft der Weg größtenteils auf dem geschotterten Rheinhochwasserdamm.

Insgesamt vier Rheinfähren verbinden die beiden Rheinseiten:

Der PAMINA-Radwanderweg Rheinauen ist eine Strecke zum Genießen und Schauen, denn er verläuft abseits vom Verkehr und weitgehend ortsfern. Und da der Radweg nahezu eben verläuft, ist er auch für Familientouren hervorragend geeignet.

Die stillen Altrheinarme, Baggerseen und Stationen am Wegesrand laden zum Verweilen ein. Und ein Abstecher zu den zahlreichen Naturmuseen des PAMINA-Rheinparks lohnt sich allemal. Hier wird Fahrradfahren zum Erlebnis.
Wenn Sie eine Oase der Ruhe suchen, sich aber trotzdem körperlich betätigen möchten, fahren Sie auf dem deutsch-französischen PAMINA-Rheinauen-Radweg genau richtig.

Wichtiger Hinweis:

Aktuell laufen Sanierungsarbeiten (Dammertüchtigung) auf dem Hochwasserdamm im Bereich Au am Rhein, Elchesheim-Illingen, Steinmauern und Rastatt. Aus diesem Grund muss der PAMINA-Rheinauenradweg an einigen Stellen gesperrt und umgeleitet werden.
Folgende Sperrungen sind zu beachten:

  • Baulos 4.1.: Zeitraum: Mai 2021 bis voraussichtlich Mai 2022, Gemarkung Steinmauern zwischen der Dammüberfahrt zu dem Camping- und Freizeitverein Ostufer Goldkanal und der Dammüberfahrt bei dem geplanten Campingplatzgelände. Der Radweg wird von Elchesheim-Illingen über die L 78a nach Steinmauern umgeleitet (767 KB). Die weiteren Verkehrswege in den umliegenden Bereichen sind für den Baustellenverkehr freigegeben, sie können aber weiterhin genutzt werden. Es ist allerdings mit zeitlich befristeten Einschränkungen zu rechnen.
  • Baulos 5: Zeitraum: Mai 2021 bis voraussichtlich Dezember 2022 (Radwegumleitung bis 2024!), Gemarkung Elchesheim-Illingen zwischen dem Naturschutzgebiet „Seitel“ und „Illinger Eck“. Der Radweg ist für Radfahrer und Fußgänger großräumig gesperrt und über die L 78a umgeleitet (483 KB). In der Rheinstraße herrscht zudem ein einseitiges Halteverbot, damit die Zufahrt für LKWs gewährleistet ist. Die Nutzung Baustellenzufahrtstraßen und der Dammüberfahrt beim Sportplatz ist weiterhin möglich. Es ist jedoch mit zeitlich befristeten Einschränkungen zu rechnen.
  • Baulos 7: Zeitraum: Mitte Mai 2020 bis voraussichtlich 2024, Abschnitt zwischen K3724 auf Höhe des Naturschutzgebietes Gewann Eisbühl & Sportplatz. Der PAMINA-Rheinauenradweg muss hier großräumig umgeleitet (4,3 MB) werden.
    Alle Infos zur Dammertüchtigung bekommen Sie auf der Seite des Regierungspräsidiums Karlsruhe.

Infos & Kontakt

Detailliertes Kartenmaterial zum beliebten Familienradweg PAMINA-Rheinauen erhalten Sie über unsere Prospektbestellung und bei den Tourist-Infos des Landkreises.

GPS-Download

Laden Sie hier die GPX-Datei zum PAMINA-Radweg Rheinauen (150 KB) herunter (rechte Maustaste => Ziel speichern unter), übertragen Sie diese auf Ihr Gerät und radeln Sie entspannt los.

Karten-Download

Laden Sie hier die Broschüre des PAMINA-Radweg Rheinauen (6,7 MB) herunter.

Streckenvarianten

Verschiedene Streckenvarianten im PAMINA-Rheinpark finden Sie hier.