Museen

Einzigartig, sehenswert und informativ

Das Museumsangebot im Landkreis Rastatt ist riesig. Zum Einen dokumentieren viele kleine Heimat- & Waldmuseen und Heimatstuben auf unterschiedliche Art das frühere Leben der Menschen im Landkreis Rastatt.
Zum Anderen gibt es mit dem einzigartigen Unimog-Museum in Gaggenau / Bad-Rotenfels, dem Wehrgeschichtlichen Museum & der Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte und dem Infozentrum Kaltenbronn ganz besondere Museums-Highlights. Sehr sehenswert und informativ sind zudem die zehn Naturmuseen des PAMINA-Rheinparks.

Unimog Museum Außenparcour

Unimog-Museum

Faszinierende Nutzfahrzeuggeschichte

Wer ist antrittstärker: ein Elefant oder ein Unimog? Im Unimog-Museum kann man das testen und in die Geschichte eines einzigartigen Fahrzeugs eintauchen. Und mehr noch: Wer will, kann die erstaunlichen Fähigkeiten des Unimog als (Bei-)Fahrer auf einem spektakulären Außenparcours hautnah erleben.

Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte

Freiheit, Demokratie & nationale Einheit

Die Erinnerungsstätte für die Freiheits- bewegungen in der deutschen Geschichte zeigt von der frühen Neuzeit bis heute die Stationen freiheitlicher Entwicklungen und demokratischer Traditionen. Exponate, Modelle, Bilder, Karikaturen und zeitgenös- sische Texte veranschaulichen den revoluti- onären Kampf, den Männer und Frauen in ganz Deutschland in den Jahren 1848/49 führten und der mit dem Fall der Festung Rastatt endete.

Wehrgeschichtliches Museum

Zusammenhang zwischen Militär & Gesellschaft

Das Wehrgeschichtliche Museum wurde 1934 gegründet und ist seit 1956 in der Barockresidenz Rastatt beheimatet. Mit seinen Sammlungen und der modernen Ausstellungspräsentation gehört es heute zu den führenden Militärmuseen Europas.

Zwei Kinder bestaunen die interaktive Ausstellung des Infozentrums Kaltenbronn wie Käfer im Totholz leben

Infozentrum Kaltenbronn

Ausstellung zum Anfassen und Staunen

Im Infozentrum Kaltenbronn erwartet Sie eine interaktive Ausstellung zum Anfassen und Staunen. Sie erleben hier in sechs Räumen die Vielfältigkeit der einzigartigen Landschaft des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, insbesondere des Kaltenbronn mit seinen seltenen Tiere und Pflanzen.

Fachwerkhaus mit historischen Hänger des Riedmuseums in Rastatt-Ottersdorf

Naturmuseen PAMINA-Rheinpark

Der Mensch und der Rhein

Das wichtigste museale Ausstellungsobjekt des PAMINA-Rheinparks ist die einzigartige Auenlandschaft. Besonderes Highlight sind hier die elf thematisch aufeinander abgestimmte Museen beidseits des Rheins, welche die wechselseitigen Beziehungen des Menschen mit dem Rhein darstellen.

Schmied in der Geiserschmiede

Weitere Museen

Wald, Schmiede und ganz viel Geschichte....

Der Landkreis Rastatt hat natürlich noch zahlreiche weitere sehenswerte Museen zu bieten.
Im Waldmuseum Reichental kann zum Beispiel in die Geschichte des Waldes und seine Bewirtschaftung eingetaucht werden und in dem Museum Geiserschmiede in Bühlertal wird das Berufsbild des Schmiedes in einer authentischen Hammerschmiedewertstatt des 19. Jahrhunderts erläutert. Im Gernsbacher Storchenturm kann seit 2014 eine Dauerausstellung zur Bedeutung des Turmes und seiner Geschichte besichtigt werden. Das Stadtmuseum Rastatt blickt wiederum auf über 300 Jahre Rastatter Stadtgeschichte zurück und bietet zudem thematische Wechsel- und Dauerausstellungen.