Kirchen & Klöster

Christliche Bauten mit eigener Geschichte

Wenn Sie sich für Kirchen & Klöster interessieren, werden Sie vom Landkreis Rastatt begeistert sein. Nahezu jede Ortschaft hat mindestens eine Kirche oder Kapelle, welche ihre ganz eigene Geschichte erzählt.
Besondere Anlagen sind u.a. das Schwarzacher Münster, die Wallfahrtkirche Maria-Linden in Ottersweier und die Barockkirche St. Maria in Bühl. Aber auch die zahlreichen Kirchen des Murgtals sind sehr sehenswert.

Schwarzacher Münster

Großer Kunstschatz des Landkreises Rastatt

Das imposante Schwarzacher Münster der ehemaligen Benedektinerabtei mit seinen erhaltenen barocken Wirtschaftsgebäuden und dem prächtigen Klosterhoftor gehört zu den großen Kunstschätzen des Landkreises Rastatt bzw. von Baden-Württemberg.

Wallfahrtskirche Maria-Linden

Besondere Gottesdienste & Wallfahrten

Eine Legende berichtet von der Entstehung der Wallfahrtkirche Maria-Linden. Hierbei soll ein Marienbild, in die Höhlung eines Lindenbaumes gestellt worden sein, welche während einer Kriegszeit durch das Zuwachsen der Baumrinde bewahrt wurde.

Barockkirche St. Maria in Kappelwindeck

Barockkirche St. Maria

Rokokobau in Bühl-Kappelwindeck

Der 51 m hohe Zwiebelturm ist das Wahrzeichen der Barockkirche St. Maria. Bereits im 13. Jahrhundert war an dieser Stelle eine Kirche gebaut worden.

Liebfrauenkirche in Gernsbach

Kirchen im Murgtal

Kirchen mit besonderen Geschichten

Auch das Murgtal mit seinen Ortschaften Kuppenheim, Loffenau, Gaggenau, Gernsbach, Weisenbach und Forbach verfügen über viele sehenswerte Kirchen.